Wie man eine MP3 als Klingelton auf einem iPhone einstellt

 Wie man eine MP3 als Klingelton auf einem iPhone einstellt

  • 1 Verwenden Sie ein MP3 als Textnachrichten-Ton auf einem HTC EVO.
  • 2 Entfernen eines Klingeltons von einem iPhone
  • 3 Ändern der Länge eines iPhone Ringes
  • 4 Konvertieren eines Palmkalenders in ein iPhone

Sie können Ihren Mac oder PC in einen eigenen Klingeltonhersteller verwandeln und eigene Klingeltöne für Ihr iPhone aus fast jeder MP3-Datei erstellen. Mit der kostenlosen iTunes-Software von Apple können Sie eine iphone mp3 als klingelton in einen iTunes-Klingelton für das iPhone konvertieren. Obwohl mehrere Schritte erforderlich sind und eine gewisse Detailgenauigkeit erfordern, geht der Prozess relativ schnell vonstatten.

Starten Sie die iTunes App.

Starten Sie iTunes auf Ihrem Mac oder Windows Computer. Um einen Klingelton zu erstellen, ist es nicht erforderlich, sich mit Ihrem Konto im iTunes Store zu verbinden, da Sie mit einer MP3-Datei auf Ihrer eigenen Festplatte arbeiten.

Hinzufügen der MP3 zu iTunes

Wenn sich Ihre MP3-Datei nicht bereits in Ihrer iTunes Mediathek befindet, müssen Sie sie hinzufügen. Klicken Sie auf das Menü „Datei“ und wählen Sie „Zur Bibliothek hinzufügen….“. Suchen Sie die MP3-Datei im Dialogfeld Datei öffnen, wählen Sie den Song aus und klicken Sie auf die Schaltfläche „Öffnen“, um die MP3-Datei in iTunes zu importieren.

Trimmen der Datei

Klicken Sie in iTunes unter „Library“ auf „Songs“. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf die MP3-Datei in der Liste der Songs; iTunes zeigt eine Liste der Eigenschaften und Aktionen an. Wählen Sie „Song Info“ und klicken Sie auf „Options“. Aktivieren Sie die Kontrollkästchen für Start- und Stoppzeiten. Stellen Sie die Startzeit auf den Punkt in der Datei ein, an dem der Klingelton beginnen soll; wenn Sie beispielsweise nur einen Ausschnitt eines Songs als Klingelton wünschen, hören Sie sich die MP3-Datei an und bestimmen Sie, wann der Ausschnitt beginnt und endet. Stellen Sie die Stoppzeit auf den Punkt ein, an dem der Klingelton enden soll. Beachten Sie, dass die Stoppzeit nicht mehr als 30 Sekunden nach der Startzeit liegen darf; 30 Sekunden ist die maximale Klingeltonzeit für das iPhone. Wenn Sie die Start- und Stoppzeiten eingestellt haben, klicken Sie auf „OK“.

Konvertieren der MP3-Datei

Klicken Sie auf das Menü „Datei“. Wählen Sie „Konvertieren“. Eine Liste der Optionen wird angezeigt. Wählen Sie „Create AAC Version.“ iTunes erstellt einen neuen Eintrag in der Songs-Bibliothek des gleichen Titels; diese Datei ist kein MP3, sondern liegt im AAC-Format von Apple. Wählen Sie „Song Info“ und klicken Sie erneut auf „Options“ für Ihre MP3-Datei. Deaktivieren Sie die Kontrollkästchen neben den Start- und Stoppzeiten für die Datei und klicken Sie dann auf „OK“, da iTunes sonst nur den kurzen Teil des Songs wiedergibt.

Umbenennen der Datei

Markieren Sie in iTunes den Namen der neuen Datei, klicken Sie mit der rechten Maustaste darauf und wählen Sie „Im Finder anzeigen“. Auf einem Windows-Computer ist die entsprechende Option „Im Windows Explorer anzeigen“. Ändern Sie die Dateiendung (die letzten 3 Zeichen des Dateinamens nach dem Punkt) von „m4a“ auf den Dateityp „m4r“. Lassen Sie das Fenster Finder/Explorer zunächst geöffnet.

Schließen Sie das iPhone an

Schließen Sie Ihr iPhone über das USB-Kabel an Ihren Computer an. Das iPhone sollte in iTunes unter „Geräte“ erscheinen. Unter dem iPhone sollten Sie eine Reihe von Symbolen sehen, darunter eine Glocke, die die Klingeltöne des Telefons sind. Klicken Sie auf das Glockensymbol, um ein Fenster mit benutzerdefinierten Klingeltönen zu öffnen.

Kopieren Sie die Datei

Klicken Sie auf das Fenster Finder/Explorer, wählen Sie Ihre neu erstellte Datei aus und ziehen Sie sie in das Klingeltonfenster. Die Datei sollte in der iTunes-Liste unter „Töne“ erscheinen und wird automatisch mit Ihrem iPhone synchronisiert.

Überprüfen Sie den Klingelton.

Tippen Sie auf Ihrem iPhone auf die App „Einstellungen“. Scrollen Sie nach unten zu „Sounds“ und tippen Sie darauf. Scrollen Sie im Bildschirm „Sounds“ nach unten zu „Klingelton“ und tippen Sie darauf. Blättern Sie nach oben in der Liste der Klingeltöne. Ihr neuer benutzerdefinierter Klingelton sollte in der Liste erscheinen.

Sportwetten Anbieter verzichten fast nie auf einen Willkommensbonus

Wenn man sich einfach aus Neugierde die Wettanbieter online genauer anschaut, erkennt man ein klares Muster. Der Sportwetten Bonus für neue Kunden ist fast immer mit dabei. Kaum ein Wettanbieter möchte offenbar den Willkommensbonus missen und die Sportwetter meist sowieso nicht.

TOP 3 Anbieter - (Aktualisiert: 30.03.2020)


 
comeon

 
Wettbonus
7€

 
Jetzt Wetten!

 
leovegas

 
Wettbonus
100€

 
Jetzt Wetten!

 
Betway

 
Wettbonus
150€

 
Jetzt Wetten!

Sie sind der Grund, wieso es den Bonus überhaupt gibt und natürlich ist auch in direkter Weise die Konkurrenz dafür verantwortlich. Denn diese hat das Geschäft belebt und dafür gesorgt, dass man sich abheben, muss von den anderen online Buchmachern. Nur so können Sportwetten Anbieter im Netz sicher sein, der Sportwetter kommt zu mir.

Jeder Sportwetter bedeutet für einen online Buchmacher bares Geld und mehr Prestige. Das ist es, was den Willkommensbonus auch so herausstechend macht.

Wettanbieter ohne Willkommensbonus kommen online nicht weit

Sollten sie jedoch Wettanbieter ohne einem Willkommensbonus erkennen, dann lassen Sie sich hier kurz gesagt haben, dass diese nicht allzu weit kommen werden. Leider ist es die Wahrheit, weil die wenigsten Sportwetter dann hier vorbeischauen wollen.

Der Willkommensbonus ist und bleibt fast ein Geheimtipp eines jeden Buchmachers im Internet und wenn dieser nicht dabei ist, finden das Sportwetter ziemlich suspekt. Zumal sehr viele erfahrene Buchmacher online den Wettbonus für neue Kunden anbieten, aber auch ganz neue Sportwettenanbieter online auf ihn nicht verzichten. Wenn es dann irgendwo einen Sportwettenanbieter gibt, der den nicht mehr hat, dann ist das schlichtweg ungewohnt.

Bei Willkommensbonusse müssen Sportwetter die Bedingungen zur Umsetzung beachten

Leider vergessen aber viele Sportwetter, dass der Willkommensbonus keine Einbahnstraße ist und nur ein Präsent darstellt. Er ist an kleinen Bedingungen geknüpft, die von Buchmacher zu Wettanbieter eben unterschiedlich ausfallen.

Einige wollen, dass der Einzahlungsbetrag + Bonusbetrag 1-6 mal umgesetzt werden, und erwarten dies in einem Zeitraum von 30 bis 90 Tagen sowie zu einer Quote von 1.60. Andere wiederum wollen nur, dass er 4 fach umgesetzt wird usw. Sportwetten: Willkommensbonus Test Das muss man als Wetter natürlich immer im Kopf haben, um dann auch entsprechend eine Wette positiv platzieren zu können und nach Ablauf der Umsetzungsbedingung die Gewinne auszahlen zu können.

Wetten ist nicht schwer, aber den Willkommensbonus zu verstehen, für viele schon. Kaum ein Sportwetter weiß, dass diese an Bedingungen geknüpft sind. Doch erfahrene Wettanbieter achten auf deren Fairness bei der Umsetzung und dann kann bei dem Willkommensboni auch nichts mehr schief gehen. Es ist daher empfehlenswert, sich an die bekannten Anbieter für Sportwetten im Internet zu halten, welche natürlich auch darauf achten, dass die Seriosität bei der Umsetzung gewährleistet ist und daraus resultiert auch ein guter Willkommensbonus.