Wie man zwei Bilder mit Microsoft Paint zu einem zusammenfügt

Microsoft Paint

Paint ist ein mächtiges eingebautes Windows-Tool, das die Leute normalerweise zugunsten fortschrittlicherer Bearbeitungssoftware wie Paint.Net, Gimp und Photoshop ignorieren, obwohl dieses kleine Bearbeitungswerkzeug tatsächlich ein paar grundlegende Fotobearbeitungskniffe im Ärmel hat, die ihm geholfen haben, seine Relevanz für alle Microsoft Windows-Versionen zu bewahren, die jemals ab 1.0 erstellt wurden. Im Gegensatz dazu suchen Anwendungen wie Explorer und Windows Media Player nach einem frühen Grab.

Wie man zwei Bilder mit Microsoft Paint zu einem zusammenfügt

Wollten Sie schon immer anstatt nur paint bild einfügen zwei Bilder (oder mehr) zu einem zusammenfügen, z.B. für einen Vergleich nebeneinander? Oder einfach nur, um dein Bild mit dem des Mädchens oder des Kerls deiner Träume zu verbinden. Das könnte das nächste sein, was du deinem Liebesinteresse am nächsten kommen wirst, aber wen können wir beurteilen? Sicher, du kannst Photoshop verwenden und die Ebenen-Sache oder wie auch immer machen – das nennt man das. Aber nicht jeder benutzt Photoshop und diejenigen, die es tun, würden diesen Beitrag nicht von Anfang an lesen.

Zusammenführen von zwei Bildern nebeneinander

Schritt 1

Suchen Sie die Bilder, die Sie zusammenführen möchten, klicken Sie mit der rechten Maustaste auf eines davon und öffnen Sie mit“. Wählen Sie Paint in den Optionen. Wahrscheinlich müssen Sie eines oder beide Ihrer Bilder auf eine überschaubare und ähnliche Größe anpassen. Das Zusammenführen eines 50 KB-Images mit einem anderen, das 1 MB groß ist, könnte sich als nicht so gut erweisen, wie Sie möchten, dass Ihr Mashup Seite an Seite aussieht, es sei denn, Sie hatten die Absicht, es auf das größere zusammenzuführen.

Die Größenänderung kann entweder durch Prozentsatz oder Pixel erfolgen. Das Endprodukt ist in beiden Fällen gleich. Versuchen Sie, die horizontalen und vertikalen Abmessungen der Bilder anzupassen, um das spätere Zusammenführen zu erleichtern.

Schritt 2

 

Vergrößern Sie Ihren Hintergrund, indem Sie das kleine quadratische Kästchen, das in der Abbildung unten gezeigt wird, ziehen. Mehr Platz auf der Leinwand bedeutet, dass Sie in das zweite Bild passen können, das Sie Seite an Seite mit dem ersten zusammenführen möchten.

Erfassen

Schritt 3

Klicken Sie auf den Dropdown-Pfeil unter der Schaltfläche „Einfügen“ in der Menüleiste. Wählen Sie „Einfügen aus“ und wählen Sie Ihr zweites Bild aus. Das Bild wird über dem ersten Bild angezeigt. Ziehen Sie es einfach auf den weißen Bereich, den Sie zuvor erstellt haben.

Klicken Sie auf den Dropdown-Pfeil Einfügen.

Schritt 4

Ziehen Sie das zweite Bild und positionieren Sie es mit dem ersten Bild neu. Das Endergebnis kann etwas verzerrt sein. Verwenden Sie das Auswahlwerkzeug, um die Kanten zu trimmen. Klicken Sie auf Rechteckige Auswahl und schneiden Sie den unebenen Hintergrund und den überschüssigen Platz auf der Leinwand aus, den Sie nicht benötigen.

Schritt 5

Klicken Sie auf die Schaltfläche ganz links in der Menüleiste und wählen Sie die Option „Speichern unter“, um die zusammengeführten Bilder als neues Bild zu speichern.